Das Rückwärtslaufen

Das Rückwärtslaufen birgt viele Vorteile für Athleten und vor allem für Sportler, welche häufig abrupt die Richtung wechseln müssen, eine hohe Kompression der Kniegelenke erfahren und großen Scherbelastungen ihrer Kreuzbänder ausgesetzt sind. Durch die umgekehrte und gesteigerte Muskelaktivierung, die Veränderung der Kraftleistung, die Abnahme der Bewegungswinkel (Fuß-, Knie- & Hüftgelenk) und den geringeren Impact beim Aufkommen, bildet das Rückwärtslaufen eine gute Möglichkeit unsere Performance im athletischen Bereich zu steigern.

0 Kommentare